Willkommen in 2019

Moin,

endlich ist 2019 da und auch bei uns verändert sich einiges. Zum einen bin ich in die Vollselbständigkeit gewechselt um meinen Traum besser verwirklichen zu können, aber auch weil ich mehr für meine Kunden, sprich für euch da sein möchte, denn das kam in letzter Zeit zu kurz, dadurch konnte ich kaum meine Projekte vorran treiben oder mal paar Umbauten zeigen. Das alles wird sich in 2019 verändern.

Außerdem werden wir uns bei SC-Performance mehr auf den Bereich Opel spezialisieren. Deshalb rückt auch wieder mein Projekt Calibra in den Fokus, weil ich meinen Astra OPC verkauft habe. Der Wagen steht seit 2012 wegen einem Kabelbrand im Motorraum, welcher aber nicht so tragisch war. Ursprünglich wollte ich den Wagen schlachten, die Nachfrage an Teilen war aber so niedrig, dass ich das ganze einfach abgebrochen habe und mit dem Aufbau des Fahrzeugs wieder beginnen werde. Als Basis dient nach wie vor eine 3 Liter Maschine aus dem Omega als Sauger mit ihren 211ps eine gute Grundlage.

Das Fahrzeug ist als Ringtool konzipiert worden, aber der Umbau wurde nie komplett zuende geführt, sprich Gewichtsersparnis ist zwar schon da, aber ich will das ganze mal noch eine Stufe weiter treiben. Erstmal geht es aber darum das Fahrzeug wieder Tüvmäßig auf die Straße zu bringen und dafür sind einige Reparaturen notwendig sowie ein paar Teile müssen neu besorgt werden. An den Umbaumaßnahmen werden wir euch Teil haben lassen hauptsächlich über diesen Blog und die Facebook Seite. Eventuell gibt es auch noch das ein oder andere Youtube Video dazu, aber das wird die Zeit zeigen ob wir dafür Ressourcen übrig haben.

Es wird also ein spannendes Jahr 2019 werden.

Stay tuned!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.